Erfahrungen & Bewertungen zu Wein für dich

Weine-Elsass

Französiche Weine


Elsass 

Das Elsass (fr. Alsace) ist ein Weinanbaugebiet mit AOC-Status im Osten Frankreichs. Erzeugt werden überwiegend Weißweine aus den Rebsorten Riesling, Pinot blanc, Gewürztraminer und Muscat. Die meisten Weine werden sortenrein ausgebaut.

Der Edelzwicker ist ein Verschnitt aus mindestens zwei Rebsorten.
Der Crémant d’Alsace ist ein Schaumwein.
Der Pinot noir ist Basis des einzigen Rotweins beziehungsweise Rosé der Region.
Im Elsass ist der Verkauf von Fasswein untersagt. Der Wein muss beim Verkauf in Flaschen, die hier schmal und hochgezogen sind, abgefüllt sein. Die Flaschen werden aufgrund ihrer Form als flûte (Flöte) bezeichnet.

 

Seit dem Jahr 1954 wird die Elsässische Weinkönigin jährlich ermittelt. Ihre Stellung ist in Frankreich einzigartig, da es dort zurzeit weder andere regionale noch nationale Weinköniginnen gibt. Lediglich für die 1930er Jahre ist die Wahl einer Reine des vins de France nachgewiesen.

Appellationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der AOC-Status wurde dem Elsass schon 1945 verliehen und seither mehrmals ergänzt und abgeändert.
Es existieren folgende Bezeichnungen:

  • Die AOC Vin d’Alsace oder Alsace, ergänzt um den Namen der Rebsorte oder Edelzwicker. Eine Lagenbezeichnung ist hier nicht vorgesehen.
  • Die AOC Alsace Grand Cru mit Lagenbezeichnung und Rebsorte. Einzig der Riesling, der Gewürztraminer, der Pinot Gris und der Muskat sind hierfür zugelassen. Die AOC Alsace Grand Cru wurde 1975 erlassen, aber erst 1983 mit den ersten 25 Lagen eingeführt. Im Jahr 1992 wurden weitere Lagen benannt. Seitdem existieren 50 Einzellagen die über den Status Grand Cru verfügen.
  • Die AOC Crémant d’Alsace. Seit 1976 dürfen die Crémants diese Bezeichnung tragen. Schaumwein nach der Champagnermethode wurde schon im 19. Jahrhundert hergestellt. Als Basis für die Schaumweine dient meist Pinot blanc und Pinot gris. Weitere zugelassene Sorten sind Auxerrois, Chardonnay (nur für Schaumwein zugelassen), Riesling und Pinot noir (als Blanc de Noirs).
  • Die AOC Klevener de Heiligenstein, die exklusiv der seltenen Rebsorte Klevener gewidmet ist und in einem kleinen Gebiet um die Gemeinde Heiligenstein angebaut wird.

Seit Dezember 1999 dürfen entsprechende Weine den Zusatz vendanges tardives (entspricht etwa einer Spätlese) oder sélection de grains nobles (entspricht einer Beerenauslese) tragen, wenn sie den strikten Vorgaben (Handlese, Mindestgehalt an Zucker oder Öchsle, Rebsorte Gewürztraminer, Pinot gris, Riesling oder Muscat) genügen.

 

In geringen Mengen werden auch Vin de paille (Strohwein) und Vin de glace (Eiswein) hergestellt. 


F.E. Trimbach

PINOT BLANC, 2016

Serviervorschlag: als erfrischender Aperitif und (natürlich!) perfekter Begleiter von Elsässer Flammkuchen, Quiche und Muscheln, schmeckt aber ebenso gut zu Fisch oder Hühnchen, Salaten und leichten Nudelgerichten Analysewerte: 13/50 % vol, 0,75l. Fl. Alkoholgehalt: 13 jetzt Alkoholgehalt:  jetzt

 

Farbe: glänzendes Strohgelb mit hellgoldenen Reflexen
Duft: duftiges Bouquet von gelben Äpfeln, Birnen, Zitrusfrüchten, auch etwas Steinobst, weiße Blüten und pikante Würznoten (Muskatnuss)
Geschmack: am Gaumen trocken, sanft, doch nicht ohne Kraft und Fülle, gut ausgewogen, mit feiner Würze, viel Saft und Frische  ein Wein für pures Trinkvergnügen, früh zugänglich und zugleich gut und gern fünf Jahre (oder länger) lagerfähigBoden:

steiniger Kalkboden mit Mergel, auch Ton, Kalk- und roter Vogesensandstein, in höheren Lagen Gneiss, Granit und vulkanische Ablagerungen!

13,45 €

17,93 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Riesling, 2016

 

 

 

Duft: in der Nase duftig, fein, mit sortentypischer Frucht (weißer Pfirsich, Zitrone, Klarapfel, Golden Delicious), einem Hauch Geißblatt, auch etwas Quitte und spürbarer Mineralität
Geschmack: am Gaumen trocken, frisch und sehr lebendig, die aromatische Frucht des Bouquets, die rassige Säure und feine Mineralität stehen perfekt in Balance, sehr saftig, verführerisch, mit einem Hauch von Würze im Finale

Auszeichnung: 90 Punkte- Weine Spectator 

Farbe: helles Strohgelb bis Weißgold

Duft: in der Nase duftig, fein, mit sortentypischer Frucht (weißer Pfirsich, Zitrone, Klarapfel, Golden Delicious), einem Hauch Geißblatt, auch etwas Quitte und spürbarer Mineralität

Geschmack: am Gaumen trocken, frisch und sehr lebendig, die aromatische Frucht des Bouquets, die rassige Säure und feine Mineralität stehen perfekt in Balance, sehr saftig, verführerisch, mit einem Hauch von Würze im Finale

Boden:

steiniger Kalk- und Mergelboden, teils mit Ton, Sand, Kalkstein und rotem Vogesensandstein, in höheren Lagen auch Gneiss, Granit und vulkanische AblagerungenServiervorschlag: elegant als erfrischender Aperitif oder Speisenbegleiter zu Fischgerichten, Muscheln, Krebsen ebenso wie zu den Klassikern der elsässischen Küche, von Flammkuchen bis Choucroute garnie (Sauerkraut mit Bauchspeck, Würsten und Co.). 100 % Riesling,  Analysewerte: Alkoholgehalt: 12.00 %, Restzucker: 3.00 g/l., Säure:7.60 g/.,  optimal trinkreif: jetztvorher öffnen nein, lagerbar bis (mind.): ca. 4 bis 6 Jahre

 

17,45 €

23,27 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Gewürztraminer, 2016

Beschreibung:
Farbe: leuchtendes Goldgelb mit zartrosafarbenen Glanzlichtern Duft: charakteristisches Gewürztraminer-Bouquet von reifen Litschis, Trauben, Pfingstrosen und feinem Biskuit Geschmack: vollmundig, konzentriert mit exzellenter Balance am Gaumen, viel saftige Frucht, elegante Würze und die für Trimbach so charakteristische, nur sehr zarte Süße verleihen dem Classique seine einzigartige Finesse. Ein Gewürztraminer wie aus dem Bilderbuch!
Boden:
steiniger Kalkboden mit Mergel

 

Serviervorschlag:
als eleganter Aperitif, zu feinen Pasteten (Gänsestopfleber), Hummer und geräuchertem Fisch, vor allem aber zu den leicht verschärften Gerichten der asiatischen, orientalischen oder indischen Küche und, natürlich der Klassiker, zu kräftigem Münsterkäse
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 14.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 6 bis 8 Jahre
vorher öffnen
nein
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite

 

 

Duft: in der Nase duftig, fein, mit sortentypischer Frucht (weißer Pfirsich, Zitrone, Klarapfel, Golden Delicious), einem Hauch Geißblatt, auch etwas Quitte und spürbarer Mineralität
Geschmack: am Gaumen trocken, frisch und sehr lebendig, die aromatische Frucht des Bouquets, die rassige Säure und feine Mineralität stehen perfekt in Balance, sehr saftig, verführerisch, mit einem Hauch von Würze im Finale

 

 

 

19,45 €

25,94 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

PINOT GRIS-Reserve, 2016

 Serviervorschlag:

Räucherlachs und Sashimi (von Fisch und Meeresfrüchten), Jakobsmuscheln, Edelfische in Rahmsauce, helles Fleisch und Geflügel, gebratene Champignons oder Pfifferlinge, Currys und andere pikant gewürzte Gerichte der asiatischen, aber auch der orientalischen oder der Fusionsküche. Analysewerte: Alkoholgehalt: 14.00 %,
lagerbar bis (mind.): ca. 3 bis 4 Jahre, vorher öffnen: nein, Herstellung: Die Pinot Gris-Trauben, für Trimbachs Réserve wurden bei voller Reife behutsam von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft gepresst, die Moste rein im Edelstahltank vergoren und im Frühjahr auf die Flaschen gezogen, um seine fruchtige Frische ebenso wie sein beeindruckendes Lagerpotenzial maximal zu bewahren. Boden: überwiegend tiefe Kalk- und Mergelböden auf Sandsteinuntergrund, stellenweise auch Granit und vulkanische Ablagerungen.Rebsorten 100% Pinot Gris

 Auszeichnung: 90 Punkte- Weine Spectator

 

19,45 €

25,94 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

PINOT NOIR-Reserve, 2016

 

Beschreibung:

Farbe: leuchtendes Rubinrot
Duft: nach schwarzen Kirschen, Johannisbeeren und Backpflaumen  
Geschmack: junger, lebendiger Wein mit fruchtiger Aromatik und temperamentvollem Tannin, saftig 

Serviervorschlag:
kalte Platten, geräucherte Wurst und Schinken, gebratenes Fleisch und Geflügel, Kaninchen in Senfkruste, Baeckeoffe, Linseneintopf mit Speck oder mittelkräftiger Käse (z.B. Comté, Gruyère, Cantal oder ein nicht zu pikant gereifter Brie)
Alkoholgehalt: 13.00 %
Optimaltrinkreif: jetz
lagerbar bis; ca. 4 bis 5 Jahr
überwiegend tiefe Kalk- und Mergelböden auf Sandsteinuntergrund, stellenweise auch Granit
Flaschengrösse: 6 / 0,75l
Allergen: Sulfite
Rebsorten: 100 % Pinot Noir

 

18,95 €

25,27 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1